Neuerscheinungenunser BuchladenBuch des MonatsDer VerlagBuchhandel

Karl-Ludwig Schober

Günter Baust
Karl-Ludwig Schober und die hallesche Herz-Lungen-Maschine

104 Seiten
46 Abbildungen
gebunden, Schutzumschlag
16 x 24,5 cm
12,80 EUR
ISBN 978-3-89923-277-6

Karl-Ludwig Schober, bekanntester Herzchirurg der DDR, entwickelte und baute mit seinem Team über alle widrigen Umstände hinweg eine Herz-Lungen-Maschine.
Die DDR-Realität in den 50er- und 60er-Jahren: Planzwänge, Mangelwirtschaft auch im medizinischen Bereich, Restriktionen. Aufgeben, sich unterordnen wäre leicht gewesen. Karl-Ludwig Schober wählte den schwierigeren Weg und leistete Pionierarbeit auf einem äußerst anspruchsvollen Gebiet der Medizin. Für ihn standen die Patienten und die Wissenschaft im Vordergrund, keine Fünf-Jahr-Pläne und keine staatlich verordneten Zuständigkeiten konnten dies verhindern.
Schober initiierte mit Hilfe der Herz-Lungen-Maschine nicht nur erfolgreich die Entwicklung der Herzchirurgie in der DDR, sondern war auch Kunstliebhaber und Kunstförderer, beliebter Hochschullehrer und geachteter Kollege. Diesem interessanten Menschen begibt sich das Buch auf die Spur.

 

12,80 EUR

Produkt-ID: 978-3-89923-277-6  

incl. 7% USt. zzgl. Versand
Gewicht: 0.5 kg

 
 
Anzahl:   St